Bücher-Ecke

In unserer Rubrik »Buchbesprechungen« stellen wir Ihnen regelmäßig interessante und empfehlenswerte Bücher vor, die Ihnen einen echten Mehrwert bieten.

Feinfühligkeit trifft auf Berufsleben

Wie Sie Beruf und Ihr Naturell in Einklang bringen können

Erfolgreich im Beruf, und trotzdem sensibel …
… oder anders herum, sensibel und dennoch erfolgreich?

Lange Zeit war es verpönt, sensibel zu sein. Ganze Generationen wuchsen mit Sprüchen auf wie »ein Indianer kennt keinen Schmerz«. Jungen durften nicht weinen, das gehörte in die »Gefühlswelt« und Gefühle schienen für beruflichen Erfolg eher hinderlich zu sein.

Sensibilität blieb als Gefühl allenfalls den »Mädchen« vorbehalten. Outete sich jemand als sensibel, so galt er schnell als »überempfindlich«. Und noch viel schneller wurde er als Mimose beschimpft und nicht selten gemobbt.

Diesem Handeln lag die irrige Vorstellung zugrunde, der zufolge dem Mann der Verstand und der Frau das Gefühl zugewiesen wurde.

Nun galt die Berufswelt lange Zeit als eine Domäne der Männer, daher hatte »das Gefühl« in der Berufswelt nichts verloren. Im Prinzip hat sich das bis heute kaum geändert. »Sensibilität« oder »Gefühl« ist in der Berufswelt nach wie vor nicht gerne gesehen. Schließlich sollen wichtige Entscheidungen vom (und mit) Verstand getroffen werden und nicht etwa »aus dem Bauch« heraus.

Und so finden sich in aktuellen Karriereratgebern Tipps wie »man sollte wissen ob im Job Rugby oder Monopoly gespielt wird«. Da ist kein Platz für Sensibilität und ganz sicher nicht für Hochsensibilität!

Was aber machen die Menschen, die im Berufsleben weder Rugby noch Monopoly spielen wollen? Was machen all die Feinfühligen, deren feine Antennen ihnen eine andere, deutlich größere Welt der Wahrnehmung eröffnet.

Nicole Lindner ist eine von ihnen und sie hat mit ihrem Ratgeber »Feinfühligkeit trifft auf Berufsleben« ein Werk geschaffen, das allen Betroffenen Mut macht, zu sich selbst zu stehen.

Es ist nicht trocken aus einem Elfenbeinturm formuliert, sondern bedient sich einer lockeren, leicht verständlichen Sprache. Dabei hält es für manch einen Leser Überraschungen bereit. Es könnte sein, dass der ein oder andere Leser plötzlich versteht, warum er in seinem Berufsleben immer wieder auf bestimmte Probleme stößt, die andere überhaupt nicht zu kennen scheinen.

Vielleicht gehören ja auch Sie zur Gruppe der Hochsensiblen und haben das für sich noch nicht erkannt?

Empfehlung

Zusammenfassend ist »Feinfühligkeit trifft auf Berufsleben« ein Buch, das vielen Betroffenen helfen kann, die eigene Hochsensibilität endlich mit der oftmals harten Realität des Berufslebens in einen harmonischen Einklang zu bringen.

Es ist allerdings weit mehr als das. Es gleicht eher einem guten Freund oder einer guten Freundin, die nicht nur zuhören kann, sondern wirklich versteht, welchen Herausforderungen ein feinfühliger Mensch in der unsensiblen Welt des Berufsalltags gegenübersteht. Deshalb überzeugen auch die zahlreichen Tipps und Hilfestellungen, denn es sind wertvolle Ratschläge im wahrsten Sinne des Wortes.

Das Buch besticht durch viele Fallbeispiele. Dadurch erhält der hochsensible Leser auch den Beweis, dass er »verstanden« wird. Genau das aber ist die Grundvoraussetzung für einen wertvollen Ratgeber.

Darüber hinaus vermittelt dieses Buch eine klare Systematik, um als Feinfühliger seine Bedürfnisse zu erkennen, seinen eigenen Stärken zu vertrauen und sich schließlich Schritt für Schritt einen erfüllenden Platz in der Berufswelt zu »erobern«.

Selbstverständlich kann dieses Buch auch denjenigen einen Mehrwert bieten, denen die Welt der Hochsensibilität normalerweise verschlossen bleibt. Ihnen eröffnet sich mit diesem Ratgeber die seltene Möglichkeit, Einblick in eine oftmals abwertend als »esoterisch« bezeichnete Wahrnehmungswelt zu erhalten. Dadurch kann sich ein Verständnis entwickeln für die durchaus natürlichen Bedürfnisse unserer feinfühligen Mitmenschen. Ein Gewinn für alle Beteiligten.

Über die Autorin:
Nicole Lindner ist Sozialpädagogin und betreibt eine Onlineplattform für feinfühlige Menschen, die nach persönlicher und beruflicher Entwicklung streben. Mit diesem Buch lässt sie zusätzlich nicht nur Experten und Betroffene zu Wort kommen, sondern gibt dem Leser auch Einblick in eigene berufliche Erlebnisse.
Aufgrund dieses großen Erfahrungsschatzes ist sich die Autorin durchaus bewusst, dass es manchmal einige Hürden zu überwinden gilt, um Naturell und Beruf in Einklang zu bringen.
Weitere Informationen: www.meinweg-deinweg.de/

Feinfühligkeit trifft BerufslebenFeinfühligkeit trifft auf Berufsleben
»Wie Sie Beruf und Ihr Naturell in Einklang bringen können«

Fachbuch: Ratgeber
Seitenzahl: 240
Autor: Nicole Lindner
Format: Softcover

erhältlich über den Buchhandel
Preis: 19,99 EUR ( inkl. MwSt.)

bestellen*

 

Ein Stern* neben einem Link bedeutet, dass es sich dabei um einen sogenannten Partnerlink handelt. Mehr dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

————-
Bildnachweis:
Beitragsbild von Alexas_Fotos auf Pixabay

 

Teilen Sie diesen Beitrag!